Bist du eine Marionette an einem goldenen Faden?

8. Juli 2016 at 8:15

puppet-1406906_1280

for english click here

Wir sind alle Teil eines größeren Ganzen,
wir sind alle Teil eines größeren Plans,
was wie Zufall scheint, ist es nie

Stell dir vor,

jeder von uns ist eine Marionette an Gottes* Fäden der Liebe,
je mehr wir diese Liebe akzeptieren,
desto leichter fließt, kreiert und liebt diese Marionette.

Je mehr Widerstand wir dieser Liebe entgegen setzen,
desto mehr haften die Fäden an,
an bestimmte Formen, Bewegungen, Geschehnisse
und der Tanz der Marionette beginnt stockend und zusammenhangslos.

Welche Marionette möchtest du sein?

(*der Quelle/der universellen Energie, wie auch immer du es nennen magst)

We are all part of a bigger whole,
we are all part of a bigger picture,
what seems like coincidence never is.

Imagine how each of us is a puppet on Gods strings of love
and the more we are accepting that love,
the more easily this puppet flows, creates and loves by itself.

The more resistant we are to his love,
the more the strings get attached to certain forms, movements and happenings
and the dance of the puppet starts to be stagnant and disruptive.

Which puppet would you rather be?

Share on Facebook