Soul on fire

21. November 2018 at 15:25

My soul is on fire und ich weiß nicht, wo anzufangen.

Manchmal weiß ich nicht einmal, wohin zu gehen und was zu sagen.

Und doch schreibe ich weiter.

Denn ich weiß, alles was es braucht ist Akzeptanz.

 

Akzeptanz, dass ich am Leben und lebendig bin.

Akzeptanz, dass ich Jetzt Hier bin.

Und Akzeptanz, dass meine Seele eine Botschaft hat, die sie teilen möchte.

Und das kann sie nur, wenn ich weiterschreibe.

 

Matt Kahn sagte in einem seiner Talks:

Der Körper (unser Kostüm hier) braucht unsere Erlaubnis Zeit für seinen Prozess zu haben.

Und der Prozess wird viel langsamer sein, als wir es uns wünschen.

 

Bei der Rückkehr des Weiblichen geht es voll und ganz  um Verkörperung und ganz in uns anzukommen.

Und mir  wird klar, wenn wir Druck auf das wann und wie dies zu passieren hat ausüben,

wird es sich ganz natürlich wieder verstecken und kleiner werden.

Wir brauchen eine liebevolle und respektvolle Beziehung mit dieser inneren Stimme und unserem Körper.

Sie sind das Werkzeug und der Ausdruck dessen.

Sie öfter fragen: Was brauchst du wirklich?

Anstatt zu denken, wir wüssten es… bereits.

Wir haben dies gelesen und das gehört.

Aber haben wir wirklich zugehört?

Was brauche wir wirklich?

Warte auf die Antwort, es gibt keine Eile.

Brauchst du Unterstützung beim Hören deiner inneren Stimme?
Ich stehe zur Verfügung für Soul Readings und Soul Sessions, schreib mir einfach ein paar Zeilen.

Share on Facebook